17. Oktober 2013

new Love

Man könnte sagen, letzten Monat habe ich Risotto kennen und lieben gelernt. Das beschreibt es denke ich am Besten!:-) Nach diesem neuen Rezept ist meine Begeisterung für den Reis jedoch nochmal um einiges gestiegen! Heute gab es mein Sahne-Pilz-Risotto schon zum zweiten Mal die Woche, da es mir einfach so unglaublich gut schmeckt. Aber probiert es doch selbst aus!
Zutaten für 1-2 Personen
1 Dose Erbsen
200g Pilze(gemischt)
100ml Sahne
200g Risotto
Salz und Pfeffer
1/2 Zwiebel
1 große Zehe Knoblauch
Olivenöl
Küchenutensilien
1 kleiner Topf
1 großer Topf
1 Küchenmesser
1 Kochlöffel
1 Schneidebrett 
Anleitung
  1. Risotto in einem kleinen Topf nach Packungsanleitung zubereiten
  2. Zwiebel und Knoblauch kleinhacken und in einem großen Topf, kurz in Olivenöl, anschwitzen lassen
  3. Pilze in kleine Würfel schneiden und zum Anbraten in den großen Topf geben
  4. Erbsen aus der Dose abtropfen und in die Pilzmischung unterheben
  5. Die Sahne unterrühren und auf mittlerer Stufe köcheln lassen
  6. Anschließend ordentlich salzen und pfeffern
  7. Den fertigen Risotto gut mit der Pilz-Sahnesoße vermischen
     Super schnell und total lecker! Das Gericht ist in 10, höchstens 15 Minuten, servierbereit.
Lasst es euch schmecken!:-)

Kommentare:

  1. Mmmmmhm, das sieht sehr lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht wirklich sehr lecker aus, muss ich auch mal testen :-)

    Lieben Dank noch für deinen Kommentar auf meinem Blog, habe mich sehr gefreut.
    Zu deiner Frage - die Pink Box hatte ich mal abonniert für ca. 4 Monate. Für meinen Geschmack wurde die Box von Monat zu Monat schlechter, deshalb habe ich das Abo wieder gekündigt. Hast du denn noch ein Abo bei der Pink Box?

    LG Steffi

    AntwortenLöschen