19. September 2013

Regen, Regen, Regen! - verführt zu Süßem

Wie ich so ein Wetter hasse! Seit heute morgen regnet es hier in München durch, schrecklich! Da würde ich am liebsten den ganzen Tag im Bett bleiben, schlafen und ganz viel Tee trinken. Schade, dass das aber nicht immer möglich ist. 
Die Pflicht ruft, wie man so schön sagt.;-) 

Der einzige Vorteil an dem Wetter ist, dass ich mein geliebtes Oatmeal wieder warm essen kann. Oatmeal sind Haferflocken, die ich mit Wasser oder Milch aufkoche. Ich esse diese am liebsten mit Früchten, Rosinen, Marmelade, Ernussmus oder Nüssen. 
Eines meiner Rezepte:
Apfelstrudel-Oatmeal
Zutaten für 1 Portion
1 kleingeschnittener Apfel 
2 Teelöffel Zimt 
1 Teelöffel Agavendicksaft/Honig
35g Haferflocken 
250ml Vanille-Sojamilch/beliebige Milch 
Handvoll Cashewnüsse 
1/2 Banane 
Handvoll Trauben 
Schnell und einfach...  
Anleitung 
  1. Haferflocken, Sojamilch/Milch und Zimt im Topf aufkochen
  2. Apfelstücke und Agavendicksaft/Honig dazugeben
  3. 5 Minuten auf niedriger Temperatur köcheln lassen 
  4. Eine Banane, Cashewnüsse und Trauben kleinschneiden und auf dem Haferbrei servieren 
Probiert es doch morgen zum Frühstück aus. Mit Vanillemilch und Rosinen schmeckt das Ganze wie ein Apfelstrudel. Ein Traum, sag ich euch!
Viel Spaß beim Nachmachen!
My Lifestyle and Me

Kommentare:

  1. Das sieht sooooo lecker aus! <3

    Hey, bei mir gibt es momentan einen Mini-Giveaway. Schau doch mal vorbei. =) Ich würde mich freuen.

    Liebe Grüße,
    Bearnerdette

    Bearnerdettes Welt

    AntwortenLöschen
  2. Oatmeal hab ich noch nie gehört. Muss ich aber auch mal ausprobieren. Das hier klingt sehr lecker :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich kannte es, bis vor circa einem halben Jahr, auch nicht. Aber seitdem ich es kenne, liebe ich es ;-) Probier es mal aus:-)

    AntwortenLöschen